[Achtung, nicht alle Objekte auf dieser Seite sind im Sinne des https-Protokolls von sicheren Quellen.]

Wenn man in einem WordPress-Web Programmkode beschreiben möchte, stehen einige Möglichkeiten zur Verfügung. Nehmen wir als Beispiel den Kode einer Html-Seite, die den Text “Hello Word” anzeigt.

Verwendung von <pre>...</pre>

<!DOCTYPE html>
<html lang="en" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
  <head>
    <meta charset="utf-8" />
    <title>Begrüßung</title>
  </head>
  <body>
    Hello World!
  </body>
</html>

Diese grundsätzliche Darstellung funktioniert allein durch die Formatierung mit dem Format “Vorformatiert”.

Plugin “SyntaxHighlighter Evolved”

[code lang=”html”]
<!DOCTYPE html>
<html lang="en" xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<meta charset="utf-8" />
<title>Begrüßung</title>
</head>
<body>
Hello World!
</body>
</html>
[/code]

Bedeutend anschaulicher ist, wenn man den Kode durch Farben auszeichnet. Man muss dazu das Plugin “SyntaxHighlighter Evolved” installieren. Es erfordert zunächst kein Veränderung der Einstellungen. Der Code wird zwischen die Zeilen

[code lang="html"] ... [/code]


eingefügt.

Diese beiden Versionen der Kode-Darstellung haben aber einen großen Nachteil: Sollte sich der Kode nach der Dokumentation wegen einer Fehlerkorrektur ändern, muss man auch die Dokumentation verändern. Wenn wir den Kode aber als Datei laden, ist es möglich, den Kode direkt in der WordPress-Seite in einem iframe einzubetten und – sofern es ein Kode ist, der auch etwas ausgibt, in einem weiteren Frame darstellen.

Kode in iframe einbetten

KodeAusführung
<iframe src="/relay.aspx
?s=s&target=buero.clubcomputer.at/
helloworld.html"></iframe>
<iframe
src="buero.clubcomputer.at/
helloworld.html"></iframe>

Das Syntaxhighlighting ist eine schöne Spielweise für Designer, kann man doch die Farbgebung vielfach anpassen. Es gibt dazu den zusätzlichen Parameter t (für Thema) den man auf einen von 6 möglichen Werte setzen kann. Hier die Beispiele dazu:

defaultdjango
eclipseemacs
fadetogreymdultra
midnightrdark

Links

Franz Fiala

Präsident Clubcomputer / Herausgeber PCNEWS bei ClubComputer.at
Franz ist pensionierter HTL Lehrer (TGM), Präsident von ClubComputer, Herausgeber der Clubzeitung PCNEWS und betreut unser Clubtelefon und Internet Support. Er ist leidenschaftlicher Rapid Wien Fan.

Letzte Artikel von Franz Fiala (Alle anzeigen)