Bisher hörte ich eventuelle Audio-Inhalte am PC über einen Kopfhörer aber es war ein bisschen unpraktisch.

In der Zeit, als ich noch Zeit hatte, Musik zu hören, kam es mir auf hohe Wiedergabetreue an und damals kaufte ich zwei 100 W Sansui-Lautsprecherboxen. Bassreflex, je zwei Mittel- und Hochtöner. Irgendwie haben es die beiden voluminösen Boxen geschafft, im Laufe von 40 Jahren nicht weggeworfen zu werden. Sansui selsbt hat es nicht geschafft und wurde 1988 verkauft. Die Sansui-Boxen existieren immer noch; bisher nur als Dekor. Der Klang scheint wie am ersten Tag zu sein.

Die Suche nach einer Soundkarte mit einem eingebauten Endverstärker war ergebnislos; ein Verstärker musste her.

Der ausgewählte Typ “SA-60, 2 x 50 W” entsprach etwa meinen Vorstellungen. Ein-Ausschalter, Lautstärkeregler, Cinch-Buchen als Eingang, Klemmen als Ausgang. 70,- Euro.

 

Franz Fiala

Präsident Clubcomputer / Herausgeber PCNEWS bei ClubComputer.at
Franz ist pensionierter HTL Lehrer (TGM), Präsident von ClubComputer, Herausgeber der Clubzeitung PCNEWS und betreut unser Clubtelefon und Internet Support. Er ist leidenschaftlicher Rapid Wien Fan.

Letzte Artikel von Franz Fiala (Alle anzeigen)