PHP Logo
Seiten mit der Dateiendung .php werden – anders als statische .html-Seiten – nicht einfach an den Client retourniert sondern vorher noch durch einen Interpreter untersucht.
PHP Logo
Eine Webseite, die PHP-Elemente benutzt, schaut im Prinzip wie HTML-Code aus, nur gibt es an allen Stellen, in die PHP etwas aus der Datenbank einbauen soll, das Konstrukt <?php … ?>. Unser Beispiel mit der Uhrzeit schaut in PHP so aus (php-0.php):
[code lang=”php”]
<p>Hello ClubComputer</p>
<p><?php echo(date("Y-m-d H:i:s")); ?></p>
[/code]
Diese Datei schaut fast so aus wie eine HTML-Datei. Würde diese Datei test.htm heißen, würde man zwar den Text „Hello ClubComputer“, nicht aber den Text in der zweiten Zeile sehen, denn alle unbekannten Tags werden vom Browser nicht angezeigt.
PHP Logo
Wenn aber die Datei test.php heißt und auf einem WIMP- oder LAMP-Server aufgerufen wird, wrd die Datei zuerst vom PHP-Interpreter vorverarbeiet und das Ergebnis an den Client geschickt. Und der Browser sieht den Code
[code lang=”php”]
<p>Hello ClubComputer</p>
<p>2017-10-24 17:14:58</p>
[/code]
Der Unterschied zur JavaScript-Version (html-js-1.htm) ist, dass mit JavaScript die Uhrzeit am Client angezeigt wird und mit der Server-Version die Uhrzeit am Server.
Man sollte sich für eine umfassende Information über die installierte PHP-Version folgende kleine Datei auf den Server speichern (php-1.php):
[code lang=”php”]
<?php phpinfo(); ?>
[/code]
Dieser Einzeiler liefert die komplette Konfiguration von PHP und MySQL.
WordPress-Seiten werden am Server mit PHP-Programmen erzeugt und als HTML zum Client geschickt.


Hinweise

  • Alle hier in Klammen gesetzten Dateien findest Du auf der Seite http://sex.clubcomputer.at -> webseiten zum Ausprobieren.
  • Die Beispiele in diesem Beitrag sind auch in einem Foliensatz zu finden.
  • Beachte auch den Beitrag “Websprachen lernen”, in dem zahlreiche Links zu dem hier besprochenen Thema zu finden sind.

 

Franz Fiala

Präsident Clubcomputer / Herausgeber PCNEWS bei ClubComputer.at
Franz ist pensionierter HTL Lehrer (TGM), Präsident von ClubComputer, Herausgeber der Clubzeitung PCNEWS und betreut unser Clubtelefon und Internet Support. Er ist leidenschaftlicher Rapid Wien Fan.

Letzte Artikel von Franz Fiala (Alle anzeigen)