Eine Frage beim letzten Clubabend war, was es mit dem Text in jeder unserer Einladungen zu einem Clubabend auf sich hat:

“Termin in Kalender übernehmen iCal

Die kurze Antwort

Klickt man auf den Link “iCal”, wird eine Datei im .ics-Format downgeloadet. Diese Datei enthält einen Text im Format iCalendar und man kann diese Datei in jeden elektronischen Terminkalender importieren.

Die lange Antwort

Nehmen wir als Beispiel unseren nächsten Clubabend über Microsoft Azure. Man erhält bei einem Klick auf den iCal-Link die Datei cc-meating-microsoft-azure.ics im Download-Verzeichnis.

Import in Google Calendar

Man geht auf die Google-Seite https://calendar.google.com/ und öffnet die Einstellungen und wählt dort den Punkt “Importieren und Exportieren”. Achtung: hat man mehr als einen Kalender, muss man darunter den richtigen auswählen. Man wählt die Datei zum Hochladen aus und der Termin erscheint dann mit allen zusätzlichen Angaben im eigenen Kalender. Das war’s!

Import in Microsoft Calendar

Man besucht die Seite https://outlook.live.com/calendar/ (einloggen mit der Microsoft-Id):

Import in Outlook

Im ersten Bild sieht man, dass oberhalb von Outlook auch “Kalender” zu sehen ist. Das ist die einfache Kalender-Version, die in Windows kostenlos inkludiert ist.

Termin am Handy

Betreibt man den jeweiligen Kalendertyp (Google, Microsoft) am Handy und ist die Kalendersynchronisierung für den jeweiligen Kalender am Handy aktiviert, dann erscheint der am PC importiere Termin natürlich auch am Handy.

Import <> Verknüpfung

Bisher wurde der Import beschrieben, d.h. der in der .ics-Datei verpackte Termin wird in den jeweiligen Zielkalender übernommen, so als hätte man den Kalender dort selbst eingetragen. Wenn sich nach dem Übernehmen des Termins in den eigenen Kalender etwas am Termin ändert (Zeitpunkt, Ort, Thema), dann weiß man das natürlich nicht. Aus diesem Grund haben wir bei ClubComputer schon seit einigen Jahren einen dynamischen Internet-Kalender, der alle Termine von ClubComputer und Digital Society enthält.

Die Adresse dieses dynamischen Kalenders ist

http://buero.clubcomputer.at/calendar.aspx

Wie man mit diesem dynamischen Kalender umgeht, wurde hier beschrieben:

Franz Fiala

Präsident Clubcomputer / Herausgeber PCNEWS bei ClubComputer.at
Franz ist pensionierter HTL Lehrer (TGM), Präsident von ClubComputer, Herausgeber der Clubzeitung PCNEWS und betreut unser Clubtelefon und Internet Support. Er ist leidenschaftlicher Rapid Wien Fan.

Letzte Artikel von Franz Fiala (Alle anzeigen)