Ansicht von 0 Antwort-Themen
    • Erich Pekar
      Teilnehmer
      Post count: 135
      #36447 |

      http://derstandard.at/2000047718015/Andromeda-ante-portas-Android-Aera-koennte-2017-enden

      Laut Insider arbeiten zwei Hersteller an ersten Geräten – Android 8 soll nicht mehr kommen

      Der Informant berichtet, dass Google bereits dabei sei, Android 8 mit Andromeda zusammenzuführen. Demnach würde es keinen direkten Nachfolger für Version 7 “Nougat” mehr geben. Andromeda soll auf allen Plattformen laufen. Ein ähnliches Konzept verfolgt Microsoft mit Windows 10. Auch Apple hat macOS und iOS in den letzten Jahren näher aneinander herangeführt.

      Für die Anzeige von Benachrichtigungen soll auf Maschinenlernen zurückgegriffen werden. Das System soll selbständig entscheiden, wann und in welcher Form Notifications angezeigt werden, um den Nutzer nicht mit einer redundanten Informationsflut zu belästigen. Berücksichtigt werden dabei Faktoren wie Zeit, Standort oder das gerade genutzte Gerät.

      “Innovationen” – oder wenigstens Änderungen, die diesen Namen auch verdienen – gibt’s offenbar auch im Mobilbereich schon länger nicht mehr.
      Was nun als umwälzende Neuerungen angepriesen wird, ist die weitestgehende Entmündigung der Nutzer solcher Geräte – was sich nun möglicherweise bald darim äußern wird, dass das Gerät – bzw. “fortschritliche Algorithmen” – und nicht mehr der Benutzer – darüber entscheiden wird, was, wann und wie überhaupt noch am Bildschirm angezeigt werden wird.
      Über die “Konnektivität” (was, wann, bzw. wo Informationen in “der Cloud” gespeichert werden sollen) wurde dem Benutzer ja schon lange jede Kontrolle entzogen.

      Die einzig “wirkliche” Innovation bestünde nun darin , dem Benutzer wieder volle Kontrolle über seine (nicht nur Android-) Geräte wieder zurückzugeben – und “intelligente Kommunikation” auch ohne obligate und erzwungende “Publikation” aller seiner persönlichen Daten und Verhaltensmuster zuzulassen.

Ansicht von 0 Antwort-Themen

You must be logged in to reply to this topic.