Ansicht von 0 Antwort-Themen
    • Fritz Stockhammer
      Teilnehmer
      Post count: 155
      #31332 |

      http://www.heise.de/newsticker/meldung/Fotos-App-in-iOS-10-und-OS-X-10-12-soll-wieder-mit-iPhoto-gleichziehen-3118208.html

      Apple will einem Bericht zufolge mit seinen nächsten großen Betriebssystemversionen auch die Fotos-App anfassen, die mancher User für zu abgespeckt hält.
      In den kommenden iOS- und OS-X-Hauptversionen soll auch die integrierte Fotos-App verbessert werden. Das berichtet das japanischen Apple-Blog Macotakara. Sie soll mit den Funktionen mit den eingestellten iPhoto-Versionen 9.6.1 (Mac) und 2.0.1 (iPhone, iPad) gleichziehen.
      Ergänzungen für iOS und OS X
      Die von Apple im April 2015 auf den Mac gebrachte Fotos-App sollte iPhoto sowie das ebenfalls eingestellte Aperture ersetzen. Es kam aber immer wieder zu Nutzerklagen, laut denen es der Anwendung an Funktionen fehlt. Apple hat zwar Features nach und nach ergänzt, ganz eingeholt wurde iPhoto aber bislang nicht.

      .

      Fotos wird nicht zu Aperture
      Zu rechnen sei allerdings nicht damit, dass Apple auf dem Mac Aperture-ähnliche Profifunktionen für Fotos nachreiche. Immerhin bietet die App eine Plug-in-Schnittstelle, über die man diverse Filter und Editierfunktionen ergänzen kann.
      Laut dem Bericht soll Apple die neuen Fotos-Funktionen in iOS 10 beziehungsweise OS X 10.12 packen.

Ansicht von 0 Antwort-Themen

You must be logged in to reply to this topic.