Ansicht von 0 Antwort-Themen
    • Erich Pekar
      Teilnehmer
      Post count: 135
      #25453 |

      http://derstandard.at/2000029616306/Surfacegate-Schweigen-um-massive-Probleme-bei-Surface-Book-und-Pro

      Beide Geräte haben seit Release mit Akku- und Hitzeproblemen zu kämpfen

      Der Spott war groß, als Apple 2010 das iPhone 4 veröffentlichte und kurz darauf bekannt wurde, dass das Smartphone mit massiven Empfangsproblemen zu kämpfen hat.

      Sechs Jahre später ist der Spott nicht ganz so groß, obwohl ein Milliardenkonzern erneut ein Produkt auf den Markt gebracht hat, das massive Probleme beim Verkaufsstart aufweist. Konkret geht es um das Surface Book und Surface Pro 4 von Microsoft, die offenbar mit Akku- und Hitzeproblemen zu kämpfen haben. Der Konzern hat das Problem bereits verortet – die Geräte werden nicht ordnungsgemäß in den Standby-Modus versetzt – unternommen wurde aber noch nichts, obwohl der Missstand kurz nach Verkaufsstart bekannt wurde.

      Zumindest die Hitzeprobleme sind aber ziemlich sicher nicht mit Problemen beim Umschalten in den Standby-Modus in Zusamenhang zu bringen. Denn was wäre, wenn nicht in den Standby-Modus geschaltet wird ? Der Energieverbrauch wäre dann sicher auch nicht geringer und das Hitzeproblem weiterhin zunehmend.
      Und wozu brauche ich einen Standby-Modus, wenn doch moderne Betriebssteme ohnehin schon so “schlank” sein,  bzw. alle CPUs – auch für Mobilgeräte – heute schon so performant sein sollen, dass das Einschalten/ Ausschalten dieser Gerate ( bzw. der Cold-Boot / Shut-Down des Betriebsystems)  ohnehin schon  in wenigen Sekunden möglich sein soll.
      Eher scheint hier eine Diskrepanz zwischen den Design-Vorstellungen und den physikalischen Anforderunen an die Gerätegehäuse – z.B. für ausreichenden Empfang, für ausreichende Wärmeabfuhr und hinsichtlich der Speicherkapazität bzw. Größe der verbauten Akkus zu existieren, die offenbar immer öfter ohne ausreichende Berücksichtigung der technischen/physikalischen Erfordernisse “aufgelöst” wird.

       

Ansicht von 0 Antwort-Themen

You must be logged in to reply to this topic.