• Fritz Stockhammer
    Teilnehmer
    Post count: 155

    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Ueber-50-000-Datenbank-Sever-ueber-Uralt-Windows-Bug-mit-Krypto-Minern-infiziert-4435622.html

    Unbekannte Hacker, vermutlich aus China, infizieren momentan Microsoft-SQL-Server- und PHPMyAdmin-Installationen auf der ganzen Welt mit versteckten Krypto-Miner-Skripten. Die Opfer kostet das Rechenleistung und andere Ressourcen, die Angreifer verdienen sich heimlich Einheiten der Krypto-Währung Monero.

    Während solche Angriffe gewöhnlicherweise mit relativ simplen, und damit vergleichsweise einfach zu entdeckenden, Methoden auskommen, zeichnen sich die aktuellen Angriffe durch ziemlich raffinierte Tricks aus. Unter anderem verwenden die Angreifer Malware, die mit einem gültigen Zertifikat signiert wurde und so unter dem Radar vieler automatischer Erkennungstechniken, unter anderem von Windows selbst, fliegt.

You must be logged in to reply to this topic.