Gestern am 2.1.2024 erreichte uns die traurige Nachricht, dass Franz Fiala in der Nacht des 1.1. seinen Kampf gegen seine Krebserkrankung und gleichzeitige Covid-Infektion verloren hat.

Franz war das Herz und die gute Seele von ClubComputer, den er im Jahre 1986 als Personal Computer Club am TGM (PCCTGM) mitgegründet hatte. Grund für die Vereinsgründung war damals, den Schülern am TGM die bestmögliche Ausbildung und aktuelle moderne Technologie in Form von Personal Computern zur Verfügung zu stellen.

Im gleichen Jahr erschien auch die erste Ausgabe der PCNEWS, die er – pünktlich wie ein Uhrwerk – über 38 Jahre lang fast im Alleingang produziert hat, unterstützt von vielen Autoren. Vor kurzem haben wir alle die Nummer 179 erhalten. Franz wusste, dass es seine letzte Ausgabe sein würde, weil seine Kraft nicht mehr ausreichte, um diese zeitintensive Arbeit auch 2024 fortzuführen. Dass sein Weg aber schon ganz am Anfang dieses Neuen Jahres enden würde, ahnten wir alle nicht.

Franz hat im Verein nicht nur die PCNEWS gestaltet, er war auch die Hotline, an die sich alle Mitglieder telefonisch sowie per E-Mail wenden konnten, wenn es irgendein Problem mit dem Verein oder unseren Internet-Diensten gab. Er war auch der technische Support, der sich darum kümmerte, wenn irgendwo etwas klemmte. Er machte alle Buchungen im Verein und die Buchhaltung und schrieb unermüdlich Beiträge für unseren Newsletter.

Wenn es irgendwo Unterstützung brauchte, war Franz immer als erster zur Stelle und gefühlt jede Minute, die er nicht mit seiner Familie und Rapid Wien verbrachte, investierte er in unseren Verein.

Franz wird uns nicht nur als Arbeitskraft, die alles am Laufen hielt, fehlen. Er hat mich auch als Mensch stark geprägt. Franz war mein Klassenvorstand am TGM, wo er lange Zeit Lehrer war. Er hat auch anderen Menschen stets geholfen, wenn sie Hilfe brauchten. Als ich ein gebrochenes Bein hatte, hat er mich sofort mit dem Auto ins Spital geführt; andere Mitglieder berichten, dass er ihnen seelisch beigestanden hat und dass er einer der besten Kollegen in der Schule war, die man sich vorstellen konnte. Wenn jemand Hilfe brauchte, war Franz einfach immer da. Franz hatte frei nach Reinhard Fendrich ein „Herz wie ein Bergwerk“.

In der ClubComputer-WhatsApp-Gruppe haben bereits mehrere Mitglieder zum Ausdruck gebracht, dass sie sich bemühen wollen, das Werk, das Franz begonnen hatte, fortzuführen. Wir hatten schon voriges Jahr beschlossen, auch die PCNEWS fortzuführen, auch wenn Franz nicht mehr die führende Rolle dabei spielen würde können. Wir laden alle ein, sich daran zu beteiligen, damit sein Geist, seine Hilfsbereitschaft und all seine sonstigen positiven Eigenschaften nicht nur in unseren Herzen weiterleben.

Unser aufrichtiges Beileid gilt seiner Frau Silvia, seinem Sohn Florian und der gesamten Familie.

Werner Illsinger
Präsident Club Computer
Im Namen des Vorstands

follow me

Werner Illsinger

Werner Illsinger ist systemischer Coach, Unternehmensberater sowie Lektor an der FH-Kärnten. Sein Herzensanliegen ist es, dass Arbeit Spaß macht.
follow me

Letzte Artikel von Werner Illsinger (Alle anzeigen)

Zur Werkzeugleiste springen