Unser diesjähriges Weihnachts-“Potlatch”*)  findet am Dienstag, 4. Dezember statt.

Die Mitglieder von ClubComputer ziehen gemeinsam mit dem Vorstand ein Resumé über das abgelaufene Veranstaltungsjahr. Wir stellen die Planungen für 2019 vor.
Es gibt traditionell ein Schmankerl-Buffet. Als Besonderheit zum Ausklang des vielfachen Gedenkjahrs 2018**) sind auch die Getränke gratis. 


*) “Potlatch” heißt ein Brauch der nordamerikanischen Indianer, am Ende eine (Jagd-)Saison riesige Feste zu veranstalten, mit der Motivation, dass man dann den höchsten Rang hat, wenn man die wertvollsten Geschenke verteilt und damit seine Vorfahren gebührend ehrt.  Da die Feste für die Familien und sogar Stämme ruinös sein konnten, wurden sie von der Kanadischen Regierung zwischen 1885 und 1950 verboten. Hier ein Bild aus dem Jahr 1859, das ein solches Fest zeigt:

Klallam people at Port Townsend

Diese Motivation des Aufbrauchens aller Ersparnisse und Güter hat den interessanten soziologischen Effekt, dass sich kein Indianer-“Adel” herausbilden konnte, weil alle Güter im Rahmen solcher Feste verschenkt wurden. Also auch eine erfolgreiche Jagdsaison führte nicht zum Wohlstand Einzelner, vielmehr wurden die Überschüsse Einzelner zum Wohle aller verbraucht.

ClubComputer ist ein gemeinnütziger Verein und wir sind daher ein bisschen wie die nordamerikanischen Indianer: wie horten keine Reichtümer, sondern opfern alles, was eventuell übrig geblieben sein könnte, am Altar des Computergottes im Simmeringer Kulturschmankerl im Rahmen eines Computer-Potlatch.


**) Das Jahr 2018 war ein Jubiläumsjahr der Extraklasse.

  • 450 Jahre Beginn des 30-jährigen Krieg
  • 170 Jahre Revolutionsjahr
  • 130 Jahre Gründung der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei in Hainfeld durch Victor Adler
  • 100 Jahre Ende des Ersten Weltkriegs
  • 100 Jahre Ausrufung der Ersten Republik
  • 80 Jahre Anschluss
  • 70 Jahre Menschenrechtskonvention, Abschotung der Tschechoslowakei
  • 80 Jahre Österreich ratifiziert die Menschenrechtskonvention
  • 50 Jahre Prager Frühling, 68er Bewegung

Für den Autor war das Jahr 1948 durch zwei Umstände wichtig: einerseits wurde er im November als Wiener Tscheche geboren, anderseits isolierte sich die Tschechoslowakei ab diesem Jahr und die Gemeinde der Wiener Tschechen schrumpfte seither und die Anzahl der Schulen wurde bis auf eine reduziert. Daher konnte der Franz auch keine Tschechische Mittelschule besuchen, wie das seine ehrgeizigen Eltern eigentlich wollten, und ging in Simmering zur Schule, mit dem Effekt, dass er jene Generation darstellt, in der eine Assimilation des ursprünglichen Tschechen stattfand.

Datum/Zeit
Date(s) - 04.12.2018
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Simmeringer Bier & Kulturschmankerl

Kategorien Keine Kategorien


Termin in Kalender übernehmen: iCal

Anmeldungen

Es gibt bisher 32 Anmeldungen.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Franz Fiala

Präsident Clubcomputer / Herausgeber PCNEWS bei ClubComputer.at
Franz ist pensionierter HTL Lehrer (TGM), Präsident von ClubComputer, Herausgeber der Clubzeitung PCNEWS und betreut unser Clubtelefon und Internet Support. Er ist leidenschaftlicher Rapid Wien Fan.

Letzte Artikel von Franz Fiala (Alle anzeigen)