Schnelle Seiten werden eher angeschaut als langsame. Speed wird wichtiger als Content.

Wie stellt man die Geschwindigkeit einer Seite fest und wie misst man Veränderungen?

Es gibt zahlreiche Test, die mit Prozentzahlen die Leistungsfähigkeit einer Webseite messen:

und es gibt viele weitere solcher Seiten.

Diese Tests erstellen nicht nur eine einfache Maßzahl für die Leistungsfähigkeit, sondern geben auch sehr konkrete Hinweise, welche Details einer Seite verbessert werden sollen.

Es ist keineswegs egal, welche dieser Seiten man benutzt, jede hat ihre Spezialitäten. Eine bestimmte Prozentzahl kann zwischen den Testseiten nicht verglichen werden. Beispielsweise unterscheidet PageSpeed Insights zwischen dem Abruf durch ein mobiles Gerät und dem Desktop und es ist erstaunlich, wie groß hier die Unterschiede sein können. Das (kostenplfichtige) Caching-Plugin hält nicht viel von PageSpeed Insights und meint, das Programm würde gar nicht die Geschwindigkeit messen. Aber ganz so schlecht kann der Test nicht sein, denn man kann sich an seinen Ergebnissen ganz gut orientieren.

Man kann die Wirkung von Verbesserungsmaßnahmen wie zum Beispiel die Wirkung eines Caching-PlugIn mit allen diesen Textprogrammen recht gut überprüfen.

PageSpeed Insights

Handgeschriebene Seite

Handgefertigte Seiten sind naturgemäß sehr schnell. Diese handgeschriebene Seite gaestehaus-wien.at hat ein Top-Ranking, egal, ob man sie mit einem Handy oder am Desktop betrachtet.

WordPress-Seite – Desktop

Die ClubComputer-Seite bekommt eine Top-Bewertung. Dass unsere Mitglieder dennoch über langsame Reaktionen berichten, liegt vor allem am Login-Prozess, der ein weiteres PlugIn und danach eine weitere Seite bemühen muss.

WordPress-Seite – Mobil

Die Bewertung der Seite aus der Sicht eines Mobil-Geräts ist nicht so gut, und das liegt wahrscheinlich an dem verwendeten Thema, das schon etwas älter ist und vom Erzeuger auch nicht mehr weiterentwickelt wird. Wir werden das Thema ändern müssen.

WordPress-Seite – Desktop (langsam, überladen)

Auf dieser Seite arbeitet nicht nur WordPress, sondern auch zusätzliche Programme, die dafür sorgen, dass die Seite etwas überladen ist und daher langsam erscheint. Dabei wurde diese Seite schon durch ein Caching-PlugIn um etwa 10 Prozent-Punkte beschleunigt. Die Leistungsziffer für mobile Geräte ist mit 6% extrem schlecht.

Franz Fiala

Präsident Clubcomputer / Herausgeber PCNEWS bei ClubComputer.at
Franz ist pensionierter HTL Lehrer (TGM), Präsident von ClubComputer, Herausgeber der Clubzeitung PCNEWS und betreut unser Clubtelefon und Internet Support. Er ist leidenschaftlicher Rapid Wien Fan.

Letzte Artikel von Franz Fiala (Alle anzeigen)