2000px-OwnCloud2-Logo.svg[1]

cc|drive gehört zu den am meisten genutzten Anwendungen von ClubComputer. Aus einer Versuchsphase wird rasch ein regelmäßig verwendetes Tool.

Viele Mitglieder verwenden nicht nur die Online-Version, die man über den Browser bedient, sondern installieren auch den Desktop-Client, den man wie einen normalen Ordner in Windows benutzt, dessen Dateien aber in die Cloud repliziert werden und danach auch auf dem Handy oder am Tablet verfügbar sind.

Wenn nun in der Versuchsphase die Vorgaben des Installationsprogramms beibehalten werden, dann befindet sich der Datenspeicher irgendwo am C-Laufwerk, wo er aber nicht hingehört. Man will die Dateien dort haben, wo auch alle anderen Daten sind, auf der Datenplatte. Leider gibt es für einen solchen Verschiebevorgang keine eingebaute Funktion aber mit ein Paar Handgriffen, die unser Georgie herausgefunden hat, kann man sich helfen.

Das OwnCloud-Verzeichnis ist c:\Program Files\ownCloud

Die Installationsvorgabe für den Speicherort ist C:\users\<name>\ownCloud

Solange man nur experimentiert und und nur wenige Daten verwaltet, ist das Verzeichnis kein Problem. Wenn aber dann das Projekt Fahrt aufnimmt und man die Daten dort haben will, wo man auch alle anderen Daten speichert und sichert, dann würde man den Ordner gerne dorthin verschieben.

Und so geht das:

  1. In der Taskleiste über dem OwnCloud-Symbol das Kontextmenü ausführen und OwnCloud beenden.
  2. Alle Daten von C:\users\<name>\ownCloud auf den neuen Speicherort verschieben, zum Beispiel nach d:\ownCloud
  3. Datei C:\Users\<name>\AppData\Local\ownCloud\owncloud.cfg öffnen
  4. Dort den alten Pfad im Abschnitt [Accounts] durch den neuen Pfad ersetzen und die Datei speichern. Achtung: es wird in Linux-Manier “/” statt “\” verwendet.
  5. Datei C:\Users\<name>\AppData\Local\ownCloud\folders\owncloud öffnen
  6. Dort den alten Pfad im Abschnitt [ownCloud] durch den neuen Pfad ersetzen und die Datei speichern.
  7. OwnCloud starten

Das war’s, OwnCloud synchronisiert ab sofort ein Verzeichnis auf der Platte D:

 

 

Franz Fiala

Präsident Clubcomputer / Herausgeber PCNEWS bei ClubComputer.at
Franz ist pensionierter HTL Lehrer (TGM), Präsident von ClubComputer, Herausgeber der Clubzeitung PCNEWS und betreut unser Clubtelefon und Internet Support. Er ist leidenschaftlicher Rapid Wien Fan.

Letzte Artikel von Franz Fiala (Alle anzeigen)