In der Regel sind alle Dokumente auf unserem Desktop einfach zu öffnen.

Dann hatte aber jemand eine Idee mit der Datenschutzgrundverordnung und neuerdings erhält man PDF-Dokumente von durchaus wichtigen Quellen nur mehr mit Passwortschutz.

Das Passwort erhält man mit getrennter Post. Für jeden dieser Geschäftspartner müsste man ab sofort ein eigenes Passwort verwalten.

Also das ist so ziemlich das Letzte, was man sich wünscht, dass man etwa rasch eine Datei benötigt und die wäre dann passwortgeschützt. Und wo ist schnell das Passwort? Jetzt weiß man es ja noch, aber in ein paar Jahren?

Natürlich könnte man das Passwort für alle Dokumente gleich einstellen, aber bitte wozu? Auf einem PC liegen viel wichtigere Dokumente wie zum Beispiel Originale im Word-, Excel-… -Foramt ganz ohne Passwortschutz herum und so sollte es auch bleiben – zumindest bei mir.

Das Dokument ist am Weg zum Empfänger gleich zweifach geschützt: durch die verschlüsselte Übertragung und dann noch durch ein Passwort. Die verschlüsselte Übertragung kann aber nur der Sender garantieren, denn es könnte ja sein, dass ein Mailserver am Weg zum Empfänger die Daten nicht verschlüsselt und daher meint man offenbar, dass dafür das Passwort ganz praktisch wäre. Wenn man aber (weiter hinten) erfährt, wie einfach es ist, das Passwort zu entfernen, dann fragt man sich, was das Ganze soll, denn wenn jemand die kriminelle Energie aufbringt, ein Dokument abzufangen, dann wird es für ihn ein Leichtes sein, ein eventuelles Passwort zu knacken.

Wenn man also – wie ich – digitale Dokumente archiviert, dann ist es praktischer, alle diese Passwörter zu entfernen und sich um den Schutz der Daten als Ganzes zu kümmern. Dazu sollte man jedes Dokument, das man erhält, nicht einfach nur archivieren, sondern immer darauf prüfen, ob man es einfach öffnen kann. Wenn nach einem Passwort verlangt wird, Passwort eingeben, denn noch kennt man ja das Passwort; aber nach einigen Jahren?

Danach speichert man das Dokument ohne Passwort.

Passwort entfernen mit Adobe Acrobat

  • Datei -> Eigenschaften -> Sicherheitssystem -> von “Kennwortschutz” auf “Keine Sicherheit”

Passwort entfernen mit Abbyy Fine Reader

  • Werkzeuge -> Kennwortsicherheit

Hier ist das Passwort gesetzt

Hier ist das Passwort gelöscht:

Unbekanntes Passwort entfernen

Titelbild aus Pixabay

Kombination zweier Bilder

Franz Fiala

Präsident Clubcomputer / Herausgeber PCNEWS bei ClubComputer.at
Franz ist pensionierter HTL Lehrer (TGM), Präsident von ClubComputer, Herausgeber der Clubzeitung PCNEWS und betreut unser Clubtelefon und Internet Support. Er ist leidenschaftlicher Rapid Wien Fan.

Letzte Artikel von Franz Fiala (Alle anzeigen)