Im Anschluss an unseren Clubabend über “Alltagsnavigation” ergab sich folgende Frage, die nicht in den Folien vorgestellt wurde:

“Wie kann man in eine bestehende Route einen Zwischenstopp an einer bestimmten Adresse erzwingen?”

So geht es mit Google Maps:

Beispiel: Route vom Kulturschmankerl (simmeringer Hautptstraße 152) zum Westbahnhof:

Der Weg soll aber auch zum Praterstern führen. Wir kümmern uns zunächst nicht um die Reihenfolge und fügen zunächst dieses nächste Ziel über das Plus-Symbol dazu: „Praterstern 1“. (Es können noch beliebige weitere Ziele hinzugefügt werden.) Dann schaut die Route so aus:

Jetzt kann man die Reihenfolge der Ziele beliebig verändern und die Route dadurch optimieren, indem man die Kreissysmbole links von den Zieladressen verschiebt. In diesem Fall zieht man