Ein Facebook-Konto kann eine Familien-Chronik ersetzen. Während man aber eine Bilderbuch-Chronik einfach herzeigen kann, ist Facebook nur für Facebook-Nutzer zugänglich. Ich habe daher den Wunsch, die Texte und Bilder, die ich seit 2008 in Facebook gespeichert habe, auch allen anderen zeigen zu können.

Im Beitrag “Facebook.-Archiv sichern” wurde beschrieben, wie man die Daten aus Facebook auf dem eigenen Rechner speichert. Man kann zwar alle Daten in einem einzigen Archiviervorgang herunter laden, doch werden die HTML-Dateien dabei schon ziemlich groß und damit auch langsam. Ich habe daher die Daten jahrgangsweise gesichert. Jedes Jahr wird in einer ZIP-Datei archiviert.

Jahrgangsweise Sicherung von Facebook-Daten

   0,3 MB facebook-franzfiala-2008.zip
   0,3 MB facebook-franzfiala-2009.zip
  23,9 MB facebook-franzfiala-2010.zip
  41,9 MB facebook-franzfiala-2011.zip
  19,6 MB facebook-franzfiala-2012.zip
  20,7 MB facebook-franzfiala-2013.zip
  39,2 MB facebook-franzfiala-2014.zip
  68,4 MB facebook-franzfiala-2015.zip
  65,7 MB facebook-franzfiala-2016.zip
 144,3 MB facebook-franzfiala-2017.zip
 191,2 MB facebook-franzfiala-2018.zip
 194,5 MB facebook-franzfiala-2019.zip
 145,3 MB facebook-franzfiala-2020.zip
  73,6 MB facebook-franzfiala-2021.zip

Bei der Sicherung wurden alle Daten berücksichtigt, also nicht nur die Beiträge und Bilder, auch alles andere, das sich Facebook gemerkt hat. Damit ist diese Datensammlung auch gleich eine vollständige Sicherung.

Jedes dieser Archive enthält eine Datei index.html und dazu folgende Ordner: about_you, accounts_center, ads_and_businesses, apps_and_websites, archive, comments, events, facebook_gaming, following_and_followers, friends, groups, interactions, likes_and_reactions, location, marketplace, messages, music_recommendations, other_activity, pages, payment_history, photos_and_videos, posts, privacy_checkup, profile_information, rewards, saved_items_and_collections, search_history, security_and_login_information, short_videos, stories, trash, voice_recording_and_transcription, your_places, your_topics.

Man entpackt diese Archive in Ordner 2008, 2009... 2021.

Ruft man die Datei index.html auf, erhält man folgendes Inhaltsverzeichnis im Facebook-Stil:

In der Kopfzeile sind drei Links (Ein nicht in Facebook angemeldeter Besucher kann sinnvollerweise nur den Link “Startseite” benutzen.):

  • Facebook: verlinkt zur Startseite facebook.com
  • Franz: verlinkt zur Profilseite facebook.com/franz.fiala
  • Startseite: zurück zu dieser Seite

Alle anderen Links im Text verzweigen zu Startdateien in einem der vielen Verzeichnisse.

Im obigen Bild sieht man nur die ersten Kapitel “Gruppen” und “Freunde”, alle weiteren Kapitel sind:

  • Gruppen
  • Freunde
  • Facebook Gaming
  • Interaktionen
  • Stories
  • Deine Orte
  • Zahlungsverlauf
  • „Gefällt mir“-Angaben und Reaktionen
  • Abonnements und Abonnenten
  • Archiv
  • Privatsphäre-Check
  • Gespeicherte Objekte und Collections
  • Kommentare
  • Seiten
  • Marketplace
  • Kontenübersicht
  • Kurzvideos
  • Beiträge <– posts/your_posts_1.html
  • Prämien
  • Profilinformationen
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Weitere Aktivitäten
  • Papierkorb
  • Apps und Websites
  • Fotos <– photos_and_videos/your_photos.html
  • Videos <– photos_and_videos/your_videos.html
  • Deine Themen
  • Sicherheits- und Login-Informationen
  • Über dich
  • Musikempfehlungen
  • Sprachaufzeichnungen und Transkription
  • Suchverlauf
  • Standort
  • Werbeanzeigen und Unternehmen

Was kann man publizieren?

Die Startdatei index.html gibt eine Übersicht über alle verfügbaren Inhalte. In der Regel wird man aber nur die eigenen Beiträge, Bilder und Videos publizieren wollen. Deren Startdatei wurde in der obigen Tabelle angegeben.

Eigenständige Anwendung

Wegen der jahrgangsweisen Speicherung der Facebook-Inhalte benötigt man zur Anzeige auf einer Webseite einen Umschaltmechanismus zwischen den Jahrgängen. Und damit das auch auf einem Handy bedienbar ist, sollte sich der Code automatisch an den Bildschirm anpassen. Ich verwende dafür das Layout-Paket Bootstrap. Im Abschnitt “Starter template” auf der Seite “Getting started – Introduction” findet man ein Gerüst für eine Seite, in die man dann die gewünschten Komponenten einfügt. In diesem Fall sind es Buttons, die für das jeweilige Jahr angelegt werden. Die Datei index.htm zeigt die Beiträge aus Facebook jahrgangsweise an:

<!doctype html>
<html lang="en">
<head>
	<meta charset="utf-8">
	<meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1">
	<link href="https://cdn.jsdelivr.net/npm/bootstrap@5.0.0-beta3/dist/css/bootstrap.min.css" rel="stylesheet"
		integrity="sha384-eOJMYsd53ii+scO/bJGFsiCZc+5NDVN2yr8+0RDqr0Ql0h+rP48ckxlpbzKgwra6" crossorigin="anonymous">
	<script src="https://cdn.jsdelivr.net/npm/bootstrap@5.0.0-beta3/dist/js/bootstrap.bundle.min.js"
		integrity="sha384-JEW9xMcG8R+pH31jmWH6WWP0WintQrMb4s7ZOdauHnUtxwoG2vI5DkLtS3qm9Ekf" crossorigin="anonymous">
	</script>
	<title>Franz, Florian und Silvia in Facebook</title>
</head>
<body>
	<a href="/data/Facebook/2021/posts/your_posts_1.html" target="if_fb_year"
		class="btn btn-primary">2021</a>
	<a href="/data/Facebook/2020/posts/your_posts_1.html" target="if_fb_year"
		class="btn btn-primary">2020</a>
	<a href="/data/Facebook/2019/posts/your_posts_1.html" target="if_fb_year"
		class="btn btn-primary">2019</a>
	<a href="/data/Facebook/2018/posts/your_posts_1.html" target="if_fb_year"
		class="btn btn-primary">2018</a>
	<a href="/data/Facebook/2017/posts/your_posts_1.html" target="if_fb_year"
		class="btn btn-primary">2017</a>
	<a href="/data/Facebook/2016/posts/your_posts_1.html" target="if_fb_year"
		class="btn btn-primary">2016</a>
	<a href="/data/Facebook/2015/posts/your_posts_1.html" target="if_fb_year"
		class="btn btn-primary">2015</a>
	<a href="/data/Facebook/2014/posts/your_posts_1.html" target="if_fb_year"
		class="btn btn-primary">2014</a>
	<a href="/data/Facebook/2013/posts/your_posts_1.html" target="if_fb_year"
		class="btn btn-primary">2013</a>
	<a href="/data/Facebook/2012/posts/your_posts_1.html" target="if_fb_year"
		class="btn btn-primary">2012</a>
	<a href="/data/Facebook/2011/posts/your_posts_1.html" target="if_fb_year"
		class="btn btn-primary">2011</a>
	<a href="/data/Facebook/2010/posts/your_posts_1.html" target="if_fb_year"
		class="btn btn-primary">2010</a>
	<a href="/data/Facebook/2009/posts/your_posts_1.html" target="if_fb_year"
		class="btn btn-primary">2009</a>
	<a href="/data/Facebook/2008/posts/your_posts_1.html" target="if_fb_year"
		class="btn btn-primary">2008</a>
	<iframe name="if_fb_year" width="100%" height="500" src="/data/Facebook/2021/posts/your_posts_1.html"></iframe>
</body>
</html>

Im Bild werden die Beiträge das Jahr 2017 angezeigt. Die Darstellung ist chronologisch, absteigende sortiert und beginnt immer mit dem ältesten Datum (31.12.). Gezeigt wird unser Besuch im Konzerthaus bei den “Kulisionen” von und mit Gernot Kulis. Um die weiteren Inhalte zu sehen, muss man am PC den vertikalen Schieberegler benutzen. Am Handy genügt es, nach oben zu wischen.

Demo

Diese Anwendung kann man hier sehen:

http://fiala.cc/data/facebook/index.htm