Atome der digitalen Welt

Der Facebook-Account von Mimikama postete auf Facebook kommentarlos folgendes (https://www.facebook.com/mimikama.at/posts/269868261849482):

010101010110111001110011001000000111011101110101011100100110010001100101001000000110100001100101011101010111010001100101001000000111010001100001011101000111001111000011101001000110001101101000011011000110100101100011011010000010000001110110011011110111001001100111011001010111011101101111011100100110011001100101011011100010110000100000011001000110000101110011011100110010000001001101011000010111010001101000011001010110110101100001011101000110100101101011001000000110010101101001011011100110010100100000010000010111001001110100001000000110010001100101011100100010000001001000011001010111010001111010011001010010000001110011011001010110100100101110000010100000101001010010011001010110000101101100011011000111100100101100001000000110100101100011011010000010000001110111011001010110100111000011100111110010000001101101011010010111010001110100011011000110010101110010011101110110010101101001011011000110010100100000011001010110001101101000011101000010000001101110011010010110001101101000011101000010000001101101011001010110100001110010001011000010000001110111011011110010000001110101011011100111001101100101011100100110010100100000010001110110010101110011011001010110110001101100011100110110001101101000011000010110011001110100001000000011001000110000001100100011000100100000011100110111010001100101011010000111010000101110001000000101010101101110011001000010000001110111011011110010000001110011011010010110010100100000001100100011000000110010001100100010000001110011011101000110010101101000011001010110111000100000011101110110100101110010011001000010111000100000010000010110001001100101011100100010000001100001011101010110011101100101011011100111001101100011011010000110010101101001011011100110110001101001011000110110100000100000011101000111001001100101011101000110010101101110001000000100011001100001011010110111010001100101011011100010000001100111011001010110011101100101011011101100001110111100011000100110010101110010001000000100110101100101011010010110111001110101011011100110011101100101011011100010000001101001011011010110110101100101011100100010000001110111011001010110100101110100011001010111001000100000011010010110111000100000011001000110010101101110001000000100100001101001011011100111010001100101011100100110011101110010011101010110111001100100001011100000101000001010010101010110111001100111011101010111010001100101011100110010000001000111011001010110011011000011101111000110100001101100001000010010000001000100011001010110111001101110011011110110001101101000001000000111001101101001011011100110010000100000011101110110100101110010001000000110010001100001001011100000101001001101011010010110110101101001011010110110000101101101011000010010000100100000010101100110010101110010011001010110100101101110001000000111101001110101011100100010000001000110110000111011011001110010011001000110010101110010011101010110111001100111001000000111011001101111011011100010000001010010011001010110000101101100011010010111010011000011101001000111010000101110

Dieses Posting hatte ein großes Echo, fast 1000 Kommentare in einem Tag. Bei einer groben Durchsicht der etwas verunsicherten Kommentatoren fand sich aber kein Interpret dieser Zahlenfolge.

Ich war neugierig und versuchte mein Glück.

Dass diese Zahlen eine zufällige Abfolge von Nullen und Einsen sein sollen, das hätte keinen Sinn ergeben. Man kann also wohl annehmen, dass es sich hier um Buchstaben handelt. Um das zu überprüfen, teilte ich diese nahtlose Reihe von Ziffern in 8er-Gruppen.

Schritt 1: Zerlegen in Buchstaben

Das geht leicht mit einem Editor für reguläre Ausdrücke.

Suchen und Ersetzen in Visual Studio Code teilt die Ziffernfolge in 8-er-Gruppen (Bytes)
  • Suchen nach: ([01]{8})
  • Ersetzen durch: $1\n
  • [01] irgendeines der Zeichen ‚0‘ oder ‚1‘
  • {8} 8-mal
  • () merke diesen Treffer als $1
  • $1\n ersetze jeden Treffer durch seinen Wert und ergänze durch einen Zeilenvorschub

Das ergibt eine Folge von binären Mustern, die unschwer als Buchstaben interpretiert werden können, beginnend mit "Uns "...

Schritt 2: Umwandeln in Text

Wirkliche Könner, würden die Codes im Kopf konvertieren, doch dazu fehlt mir schon das jugendliche Gehirn. Ein Programm muss her. Powershell ist angebracht.

Debuggen und Ausführen in Windows Power Shell ISE
Clear-Host
foreach ($line in Get-Content s:\onedrive\desktop\bin2hex.txt) {
    $s = 0
    for ($i=0; $i -lt 8; $i++) {
        $s = $s*2 + ($line[$i]-48)
    }
    $s = [char]$s
    Write-Host -NoNewline $s
}
  • Clear-Host löscht den Bildschirm
  • Get-Content liest eine Datei aus dem Dateiverzeichnis
  • foreach ($line in.. liest die Datei zeilenweise in die Variable $line
  • $s soll den Zahlenwert der Binärzahl enthalten und ist zunächst 0
  • for ($i=0; $i -lt 8; $i++) 8 Zeichen der Zeile werden gelesen, beginnend bei der höchsten Stelle
  • $line[$i] ist die i-te Stelle und kann entweder "0" (=ASCII-48) oder "1" (=ASCII-49) sein.
  • ($line[$i]-48) zieht man 48 ab, erhält man 0 oder 1
  • $s*2 + [0 oder 1] man zählt diesen Wert zu $s und verdoppelt vorher $s. Der Grund für diese Verdoppelung ist, dass jede Stelle den doppelten Wert der jeweils nächsten hat. Nach der 8. Wiederholung wurde also ein 1er an der ersten Stelle mit 2^7=128 multipliziert.
  • $s = [char]$s Damit die Zahl als Zeichen ausgegeben wird, muss man sie vorher in ein Zeichen umwandeln
  • Write-Host -NoNewline $s Das Zeichen wird am Bildschirm ohne Zeilenvorschub ausgegeben.

Ausgabe

Uns wurde heute tatsächlich vorgeworfen, dass Mathematik eine Art der Hetze sei.
Really, ich weiß mittlerweile echt nicht mehr, wo unsere Gesellschaft 2021 steht. Und wo sie 2022 stehen wird. Aber augenscheinlich treten Fakten gegenüber Meinungen immer weiter in den Hintergrund.
Ungutes Gefühl! Dennoch sind wir da.
Mimikama! Verein zur Förderung von Realität.

Die Umlaute sind nun leider UTF-8.kodiert, bestehen daher aus zwei Zeichen, die man anderswie behandeln müsste. Das machen wir händisch.

Uns wurde heute tatsächlich vorgeworfen, dass Mathematik eine Art der Hetze sei.
Really, ich weiß mittlerweile echt nicht mehr, wo unsere Gesellschaft 2021 steht. Und wo sie 2022 stehen wird. Aber augenscheinlich treten Fakten gegenüber Meinungen immer weiter in den Hintergrund.
Ungutes Gefühl! Dennoch sind wir da.
Mimikama! Verein zur Förderung von Realität.

Der Anfang vom Ende

Im Geschichtsunterricht wurde mir das Ende des Römischen Reichs als eine Folge der Völkerwanderung, erklärt, ausgelöst durch klimatische Veränderungen in Asien. Das kann auch ein Element gewesen sein. Viel entscheidender dürfte aber der zunehmende Einfluss des Christentums, das durch eine Wissensfeindlichkeit, Körperfeindlichkeit und durch die Hinwendung zu „einem Buch“ die römischen Institutionen von innen ausgehöhlt hat, gewesen sein. Die Christen haben die damaligen Technologien ignoriert und die Erkenntnisse der römischen Welt gerieten in Vergessenheit.

Es hat Tausend Jahre gedauert, bis – ausgehend von der italienischen Rennaissance – man wieder an jenes Wissen angeknüpft hat, das in den Zeiten des Mittelalters grob vernachlässigt wurde.

Der islamische Terror erschien mir ein Beginn eines solchen „Neuen Mittelalters“ zu sein, doch möglicherweise ist die augenblickliche Wissenschaftsfeindlichkeit ein noch größerer Umbruch in der Denkweise.

Wenn wir die Homöopathie in den Apotheken bisher vielleicht belächelt und als ein gefahrloses Placebo abgetan haben, zeigen uns jetzt die bedrohlichen Aufmärsche der Schwurbler was man in Zukunft zu erwarten hat, wenn diese Szene an Zahlen zulegt.

Umberto Eco sagte in einem Essay: „Seitdem Menschen nicht mehr an Gott glauben, glauben Sie nicht etwa an nichts mehr, sondern an alles.“

Link

Franz Fiala

Präsident Clubcomputer / Herausgeber PCNEWS bei ClubComputer.at
Franz ist pensionierter HTL Lehrer (TGM), Präsident von ClubComputer, Herausgeber der Clubzeitung PCNEWS und betreut unser Clubtelefon und Internet Support. Er ist leidenschaftlicher Rapid Wien Fan.

Letzte Artikel von Franz Fiala (Alle anzeigen)

Zur Werkzeugleiste springen