Mitgliedsbeitrag 2023

Kontostände bei ClubComputer

Wer sich für die Gebarung von ClubComputer interessiert, kann die Seite http://Buero.clubcomputer.at/accounting/ besuchen. Dort erfährt man, dass unsere Konten mit 10.11.2022 ein Guthaben von etwa 8.800, – Euro aufweisen. (Das Sparbuch dient uns als Sicherheit für Unvorhergesehenes.)

Wir erwarten noch eine Rechnung für den Versand der PCNEWS, bleiben also etwa 8.000, – Euro. Dieses Guthaben entstand durch etwas geringere Ausgaben während der beiden Corona-Jahre.

Mitgliedsbeitrag bleibt auch 2023 gleich

Die Preissteigerungen spüren auch wir, insbesondere bei der Herstellung und beim Versand der PCNEWS mit etwa 40% Mehrkosten. Wegen unseres Guthabens können wir aber den Mitgliedsbeitrag mit 57,- Euro gleich halten und nutzen 2023 den Überschuss für die Mehrausgaben.

Wie es dann 2024 weitergehen kann, werden wir rechtzeitig bekannt geben, eventuell wird dann der Mitgliedsbeitrag angehoben werden müssen.

Nicht-at-Domänen

Eigentümer von Nicht-at-Domänen müssen wegen der Wechselkurs-Änderungen mit einer Anhebung der Kosten rechnen, siehe Beitrag Domänennamen teurer„.

Rechnungen für 2023

Die Rechnungen für die Mitgliedsbeiträge werden ab 1.12. automatisch versendet. Der Versand nimmt einige Tage in Anspruch. Es hilft uns, wenn Ihr diese Rechnung bis Ende Dezember begleicht, denn das erspart den Versand der Zahlscheine.

Franz Fiala

Präsident Clubcomputer / Herausgeber PCNEWS bei ClubComputer.at
Franz ist pensionierter HTL Lehrer (TGM), Präsident von ClubComputer, Herausgeber der Clubzeitung PCNEWS und betreut unser Clubtelefon und Internet Support. Er ist leidenschaftlicher Rapid Wien Fan.

Letzte Artikel von Franz Fiala (Alle anzeigen)

Zur Werkzeugleiste springen