Win 8.1 -> Win 10 

Weil Microsoft ältere Betriebssysteme aus seinem Service nimmt und mit Jänner 2023 Win 8.1. betroffen war, war Handlungsbedarf geboten. Obwohl bei Einführung von Win 10 mein Win 8.1 per Microsoft Aktion gratis upgedatet wurde, wurde das „Service aus“, mehrmals am Desktop angezeigt.

Meine Erfahrung “Auch ein blindes Hendl find’t ein Körndl“ habe ich einen Weg (gratis ?) zum Umstellen von Win 8,1 auf Win 10 gefunden. Ich habe unnötig ISO Software Download und legale OEM Win 10 Keys (Euro 4,-) im Internet besorgt, aber bis jetzt nicht benötigt.

Das Zauberwort “UPGRADE Windows 10“ in der Google-Suche hat mich auf die richtige Spur gebracht. Microsoft bietet mit eigenem Tool [MediaCreationTool22H2.exe]  mit nachfolgenden Links das Upgrade an.

Danach geht alles fast selbständig; das Tool ladet die Win 10 ISO Datei (~ 6 GB) herunter installiert und sorgt dafür, dass die bestehenden Einstellungen wie Desktop, Programm Apps usw.. erhalten bleiben. Nie wurde ein Windows Key verlangt, wahrscheinlich ist upgrade gratis.

Ein freudiges Erlebnis nach Durchsicht Kontrolle der Systemdateien – Windows 10 ist installiert!

Mit lieben Grüßen und frohe Festtage wünscht allen  CC – Kollege Walter Marzinger


Der Herr Redakteur hat den Text von Walter wörtlich genommen und ein passendes Bild für „Auch ein blindes Huhn findet einmal ein Korn“ gefunden.

Was Georgie nachträglich noch hinzugefügt hat

Ein defekter Link wurde repariert.

Wesentlich ist, ob Windows nach dem Upgrade korrekt aktiviert ist.

Chip.de erklärt, dass es derzeit (noch) möglich ist, das Upgrade von 7 und 8.1 auf 10 durchzuführen:
https://www.chip.de/news/Obwohl-sie-noch-Millionen-nutzen-Microsoft-verabschiedet-zwei-grosse-Windows-Versionen_183050356.html

Ob Windows korrekt aktiviert wurde, kann man wie folgt überprüfen:

Windows Start Button | (in der linken Spalte das Zahnrad) Einstellungen | System | (ganz unten) Info
dann wie in den Screenshots ersichtlich:

und dann weiter

Nur dann, wenn hier eine (erfolgreiche) Aktivierung (kann u.U. auch anders lauten) ersichtlich ist, sollte es künftig keine Probleme (Lizenz, Aktivierung) geben.

Noch ein weiterer Hinweis:
Einen LEGALEN Windows 10 Key um 4,00 € wird es mit 99,9%iger Wahrscheinlichkeit NICHT geben. Meiner Meinung nach auch dann nicht, wenn Windows 11 das bereits aktuelle Windows ist. Illegale Keys sind leider weit verbreitet und werden in renommiert aussehenden Shop/Seiten angeboten.

Letzte Artikel von Walter Marzinger (Alle anzeigen)

Zur Werkzeugleiste springen