PCNEWS 180 Titelseite

Es ist vollbracht! Die PCNEWS 180 ist im Druck 

Die PCNEWS 180 ist in der Druckerei. Ich hätte ich nicht gedacht, unvermutet zum Chefredakteur zu werden. Franz Fiala hat die PCNEWS 1986 gemeinsam mit dem Personal Computer Club am TGM (jetzt ClubComputer) gegründet. Es war für Franz absehbar, dass aus gesundheitlichen Gründen die PCNEWS 179 die Letzte war, die er produziert hat. Er hatte geplant die PCNEWS mit Ende 2023 einzustellen. Nach einer Diskussion im Vorstand von ClubComuter und Digital Society haben wir gemeinsam entschieden die Zeitschrift fortzuführen. Franz wollte uns mit Rat und Tat unterstützen. Dazu kam es dann leider nicht mehr, weil Franz überraschend am 1. Jänner 2024 verstorben ist. 

Danke Franz!

Franz hat die PCNEWS seit 1986 im Grunde im Alleingang produziert. Er hat von den Autoren Artikel eingesammelt und dann die Zeitung gesetzt, Druckfertig gemacht, die Adressen zusammengestellt in die Druckerei versendet, danach von der Druckerei persönlich abgeholt und zur Post gebracht. Die PCNEWS war in all den Jahren ein Einmannbetrieb. Franz hatte Sorge dass wir für die nächste Ausgabe der PCNEWS keine Artikel mehr bekommen. Einige Autoren sind in Pension gegangen, und beschäftigen sich seither mit anderen Dingen, andere wurden befördert und haben daher weniger Zeit zum Schreiben. Seine zweite Sorge war, dass niemand in der Lage wäre die Arbeitsleistung die er erbracht hat (er hat im Grunde genommen fast Vollzeit für ClubComputer gearbeitet) aufzubringen.

Vom Einzelkämpfer zum Team 

Es war klar, dass es niemanden gibt, der die PCNEWS alleine herstellen kann. Daher haben wir erstmalig als Redaktionsteam gemeinsam an dieser Ausgabe gearbeitet. Ich danke allen Beteiligten herzlich dafür, dass es uns gelungen ist,
die Zeitung in ihrer aktuellen Form zu erstellen und so das Erbe von Franz würdig fortzusetzen. Das Redaktionsteam bestand aus folgenden Personen:

  • Thomas Gessl
  • Roland Giersig
  • Roman Heinzinger
  • Werner Illsinger
  • Roman Korecky
  • Andreas Kunar
  • Georg Tsamis
  • Martin Weißenböck

Herzlichen Dank für alle Mitarbeitenden. Leider sind wir in dieser Gruppe ausschließlich männlich gewesen und wir würden auch noch jüngere Mitstreiter suchen. Falls es hier also Interessentinnen gibt – würden wir uns sehr freuen. Ich kann seit dieser Ausgabe durchaus nachvollziehen warum Franz die Zeitung alleine produziert hat. Es ist nicht immer ganz einfach einen gemeinsamen Nenner zu finden, wenn man ganz starke Einzelmeinungen im Team laut vertreten hat. Zudem ist es auch immer eine Herausforderung mit ehrenamtlichen Mitarbeitenden zu arbeiten. Es gibt immer Arbeit die niemand erledigen möchte, und die bleibt dann oft übrig. Franz wollte sich den Abstimmungsaufwand nicht antun, und es war für seinen Seelenfrieden einfacher, alles selbst zu erledigen. 

Inhalt und Blattlinie

Wir haben im Redaktionsteam darüber diskutiert, was in die PCNEWS 180 kommen sollte und was nicht. Franz hatte im Grunde abgedruckt was er bekommen hat, und es gab keine Entscheidungen über den Inhalt. 

Die Grundsätzliche Blattlinie ist Berichte über Technologie (Maschine) und die Auswirkungen auf die Gesellschaft (Mensch). Diese Zuordnung passt auch zu den zwei Vereinen ClubComputer, der sich mit Technologie und Digital Society, die sich mit den Auswirkungen auf die Gesellschaft beschäftigt. 

Die grundsätzliche Struktur der PCNEWS richtet sich nach diesen Inhalten und wird bei Bedarf angepasst.  

  1. Berichte aus den Vereinen / Termine
  2. Digitalisierung & Gesellschaft
    • Digitaler Staat
    • Arbeit
  3. Technik
    • Künstliche Intelligenz
    • Internet of Things 
    • Applikationen
  4. Allfälliges

Wir hatten bei dieser Ausgabe, anders als erwartet mehr Inhalte als wir abdrucken konnten, und auch Einsendungen die nicht zu den definierten Inhalten passten. Wir werden siese Inhalte online veröffentlichen. 

Zusätzlich benötigen wir für unseren Onlineauftritt regelmäßig Kurznachrichten und kleinere Artikel die für unsere Leserinnen und Leser von Nutzen sind und die wir online und über unseren Newsletter versenden können. Franz hatte hier regelmäßig Fundstücke gesammelt und in kleinen Artikeln veröffentlicht, von denen er dachte, dass diese für die Allgemeinheit von Nutzen sein könnten. Wir suchen daher auch Autoren die solche kleinere Berichte / Artikel zusammenstellen möchten. 

Nach der Zeitung ist vor der Zeitung. Unsere Arbeit war anstrengend – weil wir viele Dinge zum ersten mal getan haben. Ein herzliches Dankeschön auch an dieser Stelle an Manfred der uns hier mit vielen Tips aus der Zeitungswelt unterstützt hat, die uns allen bisher ja vollkommen Fremd war. Wir hoffen dass uns diese Ausgabe gut gelungen ist – und werden schon nach Ostern beginnen an der nächsten Ausgabe zu arbeiten.

Uns sind jetzt schon Dinge aufgefallen, die wir besser hätten machen können. Es gibt auch noch immer viele unterschiedliche Meinungen im Team wie eine Zeitung auszusehen hat. Wir werden versuchen diese Fragen in den nächsten Redaktionssitzungen aufzulösen und besser zu werden. 

Wir hoffen trotzdem dass Euch allen diese neue Ausgabe der PCNEWS Freude macht – und ich freue mich auch ganz besonders, dass Franz Fiala – dem wir das alles zu verdanken haben in der Ausgabe 180 noch einmal als Autor zu Wort gekommen ist. Seht Euch die Zeitung an, bedenkt dass sie mit vielen Stunden eherenamtlicher Zeit produziert wurde und gebt uns bitte konstruktives Feedback. Wir freuen uns, wenn die Ausgabe 181 noch besser wird als diese. 

Werner 

follow me

Werner Illsinger

Werner Illsinger ist systemischer Coach, Unternehmensberater sowie Lektor an der FH-Kärnten. Sein Herzensanliegen ist es, dass Arbeit Spaß macht.
follow me

Letzte Artikel von Werner Illsinger (Alle anzeigen)

Zur Werkzeugleiste springen