Genau dieser Fehler ist bei mir aufgetreten, alle Reparaturversuche mit dem Repair-Tool schlugen fehl.

Erst heute sehe ich einen Artikel, der sich diesem Thema widmet:
https://www.chip.de/news/Windows-10-macht-Outlook-unbrauchbar-Die-Loesung_182777611.html

Ich habe das Problem damals (10.06.2020) selbst mühsam gelöst, in dem ich alle Outlook Profile (es gab eh nur eines) gelöscht und dann “von vorne” begonnen habe, alle E-Mail Konten und Kalender / Internet Kalender neu aufzusetzen sowie die PST Datendateien (wie das so sinnentleert heißt) hinzuzufügen.

Da Outlook zu diesem Zweck selbst ja nicht nutzbar war – es stürzte ja dauernd ab -, habe ich in der Systemsteuerung – ja, die gibt es noch! – nach “Mail” gesucht und dann Mail (Microsoft Outlook 2016) aufgerufen. Dort kann man die Profile, alle E-Mail Konten und die PST Dateien verwalten.

Es war mühsam, aber es funktionierte dann alles wieder bestens. Leider kam der CHIP Artikel für mein damaliges Problem über 2 Wochen zu spät.