Wer eine geschlossene WordPress-Seite, wie zum Beispiel eine Seite für eine Familie oder – wie in meinem Fall – die Seite für eine Hausgemeinschaft, betreibt, hat oft den Bedarf, mit den Benutzern der Seite zu kommunizieren, und es ist praktisch, wenn man das nicht über einen externen Mailer sondern gleich mit Bordmitteln von WordPress tun kann.

Im Beitrag “WordPress sendet Mails” wurde ein PlugIn vorgestellt, das WordPress befähigt, Mails über SMTP zu versenden. Dieses PlugIn ist auch erforderlich, wenn das hier beschriebene PlugIn “Email Users” installiert werden soll.

Die Installation hat keine Besonderheiten.

Das PlugIn findet man an zwei Stellen:

  • Dashboard -> Einstellungen -> Email Users
  • Dashboard -> Email Users -> Email Users / An Benutzer senden / An Gruppen senden / Benutzereinstellungen

Man kann Nachrichten an einzelne Benutzer, an Gruppen, an ausgewählte Benutzer senden.

Man geht in Dashboard -> Email Users -> An Benutzer senden, wählt dort einen oder mehrere Benutzer aus, gibt Betreff und Text ein, klickt auf “Email Senden”, fertig!

Die Einstellungsseite bietet sehr viele Konfigurationsmöglichkeiten, die aber für die Grundfunktion nicht verändert werden müssen.

Links

Franz Fiala

Präsident Clubcomputer / Herausgeber PCNEWS bei ClubComputer.at
Franz ist pensionierter HTL Lehrer (TGM), Präsident von ClubComputer, Herausgeber der Clubzeitung PCNEWS und betreut unser Clubtelefon und Internet Support. Er ist leidenschaftlicher Rapid Wien Fan.

Letzte Artikel von Franz Fiala (Alle anzeigen)