ClubComputer bietet seinen Mitgliedern 30 GB Cloud-Speicher an. Wir nennen den Cloud-Speicher “cc-drive”, die Adresse ist https://drive.ccc.at/. Der Standort der Daten ist Wien, Rennweg. Fast 100 Benutzer nutzen diesen praktischen Service.

Vor einiger Zeit wurden OwnCloud-Clients zum automatischen Update angeboten, allerdings führte der Update dazu, dass die Clients mit unserer alten Serverversion nicht zusammenarbeiten konnten, Wir haben daher allen Mitgliedern im Artikel “OwnCloud Update” empfohlen, die ältere zuletzt funktionierende Client-Version zu verwenden.

Es war notwendig, den OwnCloud-Server und auch das Linux-Betriebssystem auf eine aktuelle Version zu bringen. Leider war das ein nicht ganz so einfacher Vorgang. Unser Linux-Spezialist Günter war uns in den Weihnachtsferien bei diesen Upgrades auf die Version 10 von OwnCloud behilflich, was uns nunmehr in die Lage versetzt, Euch berichten zu können, dass man den aktuellen Client 2.5.1 installieren kann. Hier geht’s zur Downloadseite (etwas nach unten scrollen).

Wie benutzt man den cc-drive?

Jedes Clubmitglied kann den persönlichen Cloud-Speicher mit 30 GB, allein durch Anmeldung mit der Club-Id <name>@clubcomputer.at auf der Adresse https://drive.ccc.at/ benutzen.

Startseite von OwnCloud

Nach der Anmeldung präsentiert sich die Oberfläche so:

Man kann den Cloud-Speicher von beliebigen Clients einfach mit einem Browser bedienen. Die Benutzung ist intuitiv und benötigt nicht all zu viele zusätzliche Erklärungen. Die Oberfläche zeigt die Größe der Ordner und über eine Symbolik, welcher Ordner geteilt wird und welcher Ordner von anderen Benutzern stammt.

Man kann auch ein Clientprogramm installieren, das für eine automatische Synchronisation mit einem Ordner am Client sorgt. Clients gibt es auf der Downloadseite für Windows, Linux, Android, Mac und iOS.


Wir bedanken uns bei Günter für seinen Einsatz. Günter wird uns beim Clubabend am 21. November 2019 Wissenswertes über Cloudspeicher und besonders über unseren OwnCloud-Speicher “cc-drive” berichten. Anmeldungen sind schon möglich.

Franz Fiala

Präsident Clubcomputer / Herausgeber PCNEWS bei ClubComputer.at
Franz ist pensionierter HTL Lehrer (TGM), Präsident von ClubComputer, Herausgeber der Clubzeitung PCNEWS und betreut unser Clubtelefon und Internet Support. Er ist leidenschaftlicher Rapid Wien Fan.

Letzte Artikel von Franz Fiala (Alle anzeigen)