Energiewende

Als Stammhörer der OE1-Sendung „Radiokolleg“ lauschte ich auch an diesem Montag meiner täglichen Weiterbildungssendung. Es dauerte ein paar Augenblicke, bis ich den Nutzen für ClubComputer durch die vertraute Stimme von Peter Ott erkannte. Danach drückte ich gleich auf „Aufnahme“. Ein paar Minuten am Beginn des ersten von vier Teilen ging also verloren. Ansonsten ist aber ganze Sendungsreihe „im Kasten“.

Juliane Nagiller hat diese Sendung über den „Holprigen Ausstieg aus dem Fossilen Zeitalter“ zusammengestellt. Die Sendung ist Teil des OE1-Kapitels „Nachhaltig leben“.

Peter beschreibt in dieser Folge, wie er es schafft, 80% der Energie für sein Haus selbst zu erzeugen. Es ist ein ganzes Bündel von Maßnahmen, beginnend bei der Wärmedämmung, der Wärmepumpe, der Photovoltaik und einem Energiespeicher in Form gebrauchter Computer-Akkus. Peter hat Glück, sein Dach ist fast genau nach Süden ausgerichtet. Und er hat einiges in die Photovoltaik investiert, wie man am folgenden Bild sehen kann.

Beschreibender Text zu dieser Folge des Radiokollegs (oe1.orf.at)

Mitglieder finden die Audio-Dateien unter cc|drive -> clubintern -> audios – > 2022-02-22 Energiewende

Edit by georgie:
Alternative für noch-nicht-Mitglieder: die Radiothek (da noch ein paar Tage verfügbar, „nix Genaues weiß ich nicht“.)
https://radiothek.orf.at/oe1/20220221/669227

Franz Fiala

Präsident Clubcomputer / Herausgeber PCNEWS bei ClubComputer.at
Franz ist pensionierter HTL Lehrer (TGM), Präsident von ClubComputer, Herausgeber der Clubzeitung PCNEWS und betreut unser Clubtelefon und Internet Support. Er ist leidenschaftlicher Rapid Wien Fan.

Letzte Artikel von Franz Fiala (Alle anzeigen)

Zur Werkzeugleiste springen