Angreifer können versuchen, das Passwort einer Mailbox zu erraten. Aber es wie bei einem Schloss, bei dem man einen Schlüssel nachmachen will. Ist es zu kompliziert aufgebaut, um geknackt zu werden, versucht man es zu umgehen und sucht den Schlüssel unter der Türmatte.

So ähnlich kommt es einem vor, wenn das Login zu einer Mailbox unverschlüsselt über die Leitung gesendet wird. Die Türmatte ist die Leitung bis zum Mailserver, die dann attackiert werden kann.

Die meisten Benutzer haben aber die Bedeutung der Verschlüsselung schon erkannt und verwenden die einschlägigen Protokolle. Wir fassen auf dieser Seite die Einstellungen zu den verschiedenen Protokollen zusammen.

Es werden die Screenshots von drei Einstellungen gezeigt:

Unsere Empfehlung für die Kommunikation ist das IMAP-Protokoll. Aber es gibt auch Benutzer, die POP einsetzen und daher finden sich hier beide Protokolle dargestellt.

Dankeschön an Werner, der uns die Screenshots für die Einstellungen am Apple überlassen hat.

Wichtig

  • Gesicherte Kennwortauthentifizierung ankreuzen, damit das Passwort verschlüsselt über die Leitung gesendet wird.
  • Postausgangsserver verwendet Authentifizierung. Es gelten dieselben Einstellungen wie beim Posteingangsserver. Wenn das nicht eingestellt wird, kann man zwar empfangen aber keine Mails senden!
  • Nachdem alles eingestellt ist, muss man die Kontoeinstellungen testen (bei den neuen Outlook-Optionen ist dieser Punkt in den Dialog fest eingebaut und man kann ihn gar nicht mehr überspringen).
  • Sollten die Verschlüsselungseinstellungen beim Kontotest Schwierigkeiten machen, bitte zum Vergleich die Standardports ohne Verschlüsselung probieren: Diese sind: SMTP: 25, POP: 110, IMAP 143.
  • Der Mailserver heißt mail.ccc.at. Und für diesen Namen existiert auch ein Zertifikat. Alle anderen Maildomänen, die auf unserem Server betrieben werden, können zwar ihren eigenen Namen (zum Beispiel mail.fiala.cc) verwenden, es kann dann aber bei der Konfiguration des Client zu einem Zertifiketsfehler kommen, den man wegklicken muss.

Outlook-IMAP

Outlook-POP

Apple-POP

Link

Franz Fiala

Präsident Clubcomputer / Herausgeber PCNEWS bei ClubComputer.at
Franz ist pensionierter HTL Lehrer (TGM), Präsident von ClubComputer, Herausgeber der Clubzeitung PCNEWS und betreut unser Clubtelefon und Internet Support. Er ist leidenschaftlicher Rapid Wien Fan.

Letzte Artikel von Franz Fiala (Alle anzeigen)