Elektromobile Anmerkungen

Elektromobile Anmerkungen

Franz Fiala hat in seinem ausgezeichneten Beitrag zum Thema Elektromobilität zahlreiche Aspekte wunderbar beleuchtet. Ein bisschen kann ich mit vier Jahren Erfahrung mit einem Elektromobil in der Familie noch beitragen. Reichweitenraubende Faktoren Erwähnt wird hier...
Nie wieder tanken!

Nie wieder tanken!

Nie wieder tanken! Vorwort Hier schreibt ein blutiger Laie, der noch keinen Kilometer mit einem Elektromobil zurückgelegt hat, nach ca. 10 Stunden Video-„Studium“ in YouTube-Kanälen, Wälzen von Datenblättern, Anstellen von Milchmädchenrechnungen. Einfach, um sich in...
Ladekarte

Ladekarte

Ladekarte Eine Ladekarte ist der Schlüssel zum Laden eines Elektrofahrzeugs. Im Zuge der Bestellung der Ladekarte gibt man dem Verrechnungsprovider seine Bankdaten bekannt und kann danach die Ladekarte zur raschen Identifikation an der Ladestelle benutzen. In der...
Ladestellen

Ladestellen

Ladestellen Eine Ladestelle für Elektrofahrzeuge ist eine Kooperative zwischen einem Grundeigentümer,Ladestellenbetreiber (Hardware, Technik) undVerrechnungsprovider (Elektromobilitätsprovider EMP) (Verrechnung, Ladekarte). Grundeigentümer Der Grundeigentümer und die...
E-‘tanken’

E-‘tanken’

E-‘tanken’ Die Verbindung Das Fahren mit einem Elektroauto erfordert ein anderes Verhältnis zur Mobilität. Im Nahverkehr wird das öffentliche Laden zu einem seltenen Vorgang, zumindest für jene mit Lademöglichkeit im eigenen Haus. Längere Fahrten wollen...
Förderung von E-Autos

Förderung von E-Autos

Im Fachjargon heißen E-Autos BEV (battery electric vehicle). Ihre Anschaffung wird in Österreich mit 5.000,- Euro gefördert, wobei 3.000,- von der Regierung kommen und 2.000,- Euro als Mobilitätsbonus vom Fahrzeughersteller beim Verkauf vom Kaufpreis abgezogen werden....